Arbeit - Arne Forchheim

Direkt zum Seiteninhalt

Arbeit

Muskelcoaching in Verbindung mit dem Auflösen von Muskelpsychosen ist eine unglaublich einfache und sehr effiziente Methode Ursachen für Schmerzen zu finden.

Hierbei geht es nicht um Übungen, Gerätetraining oder andere, körperliche Trainingseinheiten.


Viele Menschen haben in ihrer Geschichte wiederkehrende Symptome in gleichen Körperregionen, speziell Rücken, Knie, Arm/Hand, Hüfte und Schulter/Nacken Bereich
Diese Beschwerden können als Folge erlebter emotionaler oder körperlicher Verletzungen , Symptome auslösen.

Bei Patienten die, z.B. unter PTBS, Folgen von erlebten Traumata und psychosomatischen Beschwerdebildern leiden, wird oft nichts ursächliches für die Schmerzen gefunden.
Interessanterweise werden oft Beschwerden und Schmerzbilder durch etablierte Institutionen nicht ernst genommen.

Einem Bericht in "Bild der Wissenschaft" 01/2004 zufolge haben 90% aller Menschen früher oder später Muskelverspannungen, Gelenkblockaden und, in eher seltenen Fällen, Bandscheibenvorfälle.

Klagen über Rückenschmerzen nehmen zu, obwohl die körperliche Arbeit abnimmt.

Worin liegen die Ursachen?

1. Die eigene Geschichte

2. Soziale Komponenten

3. Eigenverantworteter Streß

4. Arbeitsumfeld

5. Organische Schädigungen

6. Genetisch bedingte Defekte

7. Äußere Einwirkungen

8. Fehlhaltungen  

Zurück zum Seiteninhalt